Dr. Torsten Bewernitz
Lehrbeauftragter

Zur Person

Torsten Bewernitz ist Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Zeitgeschichte. Er studierte Politikwissenschaften, Soziologie, Germanistik und Philosophie in Münster. 2010 promovierte er am Institut für Politikwissenschaften an der Universität Münster mit einer Arbeit über die Darstellung von Geschlecht und Nation in den deutschen Printmedien während des Kosovo-Konflikts. Von 2011 - 2014 arbeitete er im TECHNOSEUM im Rahmen der großen Landesausstellung „Durch Nacht zum Licht? Geschichte der Arbeiterbewegung 1863 - 2013".