Prof. Dr. Peter Steinbach
Emeritus

Kontakt | Publikationen | Forschung | Lebenslauf | Lehre

Publikationen

Eine akuelle Liste der Publikationen von Prof. Dr. Steinbach finden Sie hier .

Auswahl an Monographien und Herausgeberschaften

Wege in die Moderne. Eine Vorgeschichte der Gegenwart im deutschen Südwesten (Hg. mit Reinhold Weber) (Schriften zur politischen Landeskunde Baden-Württembergs 38), Stuttgart 2014.

Baden-württembergische Erinnerungsorte (Hg. mit Reinhold Weber und Hans-Georg Wehling), Stuttgart 2012.

Geschichte im politischen Kampf. Wie historische Argumente die öffentliche Meinung manipulieren, Bonn 2012.

Georg Elser. Der Hitler-Attentäter (mit Johannes Tuchel), Berlin-Brandenburg 2010.

Der Nationalsozialismus - Die zweite Geschichte. Überwindung, Deutung, Erinnerung (Hg. mit Peter Reichel und Harald Schmid), Bonn 2009.

Franz Schnabel. Historiker des freiheitlichen Verfassungsstaates (Hg. mit Angela Borgstedt), Berlin 2009.

Georg Elser. Ein Lebensbild (mit Johannes Tuchel), Berlin 2008.

Claus Schenk von Stauffenberg und der Umsturzversuch vom 20. Juli 1944 (mit Ute Stiepani und Johannes Tuchel), Berlin 2007.

Claus Schenk von Stauffenberg. Zeuge im Feuer (Prägende Köpfe aus dem Südwesten 1), Leinfelden-Echterdingen 2007 (2. Auflage 2008).

Der 20. Juli 1944 - Vermächtnis und Erinnerung. Katalog zur Sonderausstellung in der Gedenkstätte Deutscher Widerstand (Hg. mit Johannes Tuchel und Gideon Botsch), Berlin 2004.